Frames Frankfurt

Aussenansicht

Neuer Raum
für neue Möglichkeiten

Office Kultur
auf der
Hanauer Landstrasse

Frankfurt am Main gehört sowohl zu den führenden Finanz- und Dienstleistungsstandorten Deutschlands, als auch zu den lebenswertesten Städten Europas. Diese wunderbare Verbindung findet besonderen Ausdruck im gefragten Frankfurter Ostend entlang der Hanauer Landstraße. In unmittelbarer Nähe zum Main, umgeben von vielseitigem Angebot an Gastronomie, attraktiver Nahversorgung, urbanen Hotel-, Fitness- und After-Work-Konzepten bietet Ihnen das FRAMES Frankfurt den passenden Rahmen für Ihre unternehmerische Zukunft. Die namensgebende Architektur mit ihrer weithin erkennbaren Fassade eröffnet neuen Raum für neue Möglichkeiten für Ihre individuelle und moderne Office Kultur.

Herzlich Willkommen im
FRAMES Frankfurt!

Architektur

Linienmodell des Genäudes

» Bei der Planung des Bürogebäudes FRAMES Frankfurt an der Hanauer Landstraße lag ein besonderes Augenmerk auf dem individuellen architektonischen Ausdruck. Hinter der anspruchsvollen Fassade erwarten Sie hochmoderne und flexibel gestaltete Büroflächen. «

holger meyer architektur

Highlights

Ideale
Rahmen­bedingungen

Weitblickaufnahme über Frankfurts Skyline
  • Landmark

    des renommierten Architekturbüros holger meyer architektur

  • Exzellente Anbindung

    an ÖPNV und Autobahn

  • Attraktives Umfeld

    in direkter Nähe zu vielseitigen Freitzeit-, Gastronomie- und Shoppingangeboten

  • Smart Building

    fit for the future – mit den neuesten technologischen Möglichkeiten

  • Nachhaltiges Gebäudekonzept

    mit angestrebter DGNB- und WiredScore-Platin Zertifizierung

  • Begrünte Dachterassen

    auf mehreren Ebenen mit hoher Aufenthaltsqualität

  • Repräsentatives Entrée

    mit zweigeschossiger Lobby

  • Hohe Gebäudeeffizienz

    ca. 7.723m2 Mietfläche bei nur ca. 7% Allgemeinflächenanteil

  • Hauseigene Tiefgarage

    mit 105 PKW-Stellplätzen, 98 Fahrradstellplätzen und E-Mobility-Konzept

  • Angenehmes, individuelles Raumklima

    durch Kühlung, Heizung, mechanische Lüftung und öffenbare Fenster

  • Duschen

    im Erdgeschoss für sportlich Aktive

  • Eigener Aufzug

    für Großmieter möglich

  • Landmark

    des renommierten Architekturbüros holger meyer architektur

  • Exzellente Anbindung

    an ÖPNV und Autobahn

  • Attraktives Umfeld

    in direkter Nähe zu vielseitigen Freitzeit-, Gastronomie- und Shoppingangeboten

  • Smart Building

    fit for the future – mit den neuesten technologischen Möglichkeiten

  • Nachhaltiges Gebäudekonzept

    mit angestrebter DGNB- und WiredScore-Platin Zertifizierung

  • Begrünte Dachterassen

    auf mehreren Ebenen mit hoher Aufenthaltsqualität

  • Repräsentatives Entrée

    mit zweigeschossiger Lobby

  • Hohe Gebäudeeffizienz

    ca. 7.723m2 Mietfläche bei nur ca. 7% Allgemeinflächenanteil

  • Hauseigene Tiefgarage

    mit 105 PKW-Stellplätzen, 98 Fahrradstellplätzen und E-Mobility-Konzept

  • Angenehmes, individuelles Raumklima

    durch Kühlung, Heizung, mechanische Lüftung und öffenbare Fenster

  • Duschen

    im Erdgeschoss für sportlich Aktive

  • Eigener Aufzug

    für Großmieter möglich

Lage

Hanauer
Landstrasse
200

Die Hanauer Landstraße ist die ­wichtigste östliche Zufahrtsstraße in die Innenstadt. Von der hohen Visibilität in erster Reihe und der hervorragenden verkehrstechnischen Anbindung profitieren Sie als Mieter im FRAMES Frankfurt ganz besonders.

Lageplan
Markierung des Frames Gebäudes mit einer Flagge

Attraktive Lage

Ob mit dem Auto, mit dem Fahrrad, mit der Bahn oder zu Fuß: Das FRAMES Frankfurt heißt seine Besucher und seine Mitarbeiter willkommen.

Lageplan

Mit Anschluss an S-, U- und Regionalbahn und ohne Umstieg zum Hauptbahnhof

02 Min zur Autobahn A 661
02 Min zu Fuß zur TRAM Line 11/Tram 15 (zukünftig)
17 Min mit der TRAM zum Hbf
15 Min mit dem PKW zum Flughafen
05 Min mit dem Rad zum Main

Neben der hervorragenden Anbindung hat auch das direkte Umfeld vom FRAMES Frankfurt jede Menge zu bieten.

Hochhaus am FLuss vor einem Sonnenuntergang

Der Osten
ist
schön

Junge Fraubei der Arbeit an einem Notebook Wand mit Lichtschein von außen Arbeitsplatz mit Notebook, Smartphone & Café vor einer Aussicht Skater im Outdoor-Skatepark
Stühle Hotdogs

Microlage

Übersichrtskarte in der Hanauerstraße

Anbindung

300 m Tram 11/ Tram 15 (zukünftig), Schwedlerstraße
950 m Bus 31, Intzestraße
1,3 km RB, S-Bahn, U-Bahn

Gebäude

Perfekt
erschlossen

Lobby von Innen

Die zweigeschossige Lobby bietet Ihnen ein besonders repräsentatives Entrée. Über insgesamt drei Aufzüge gelangen Sie von dort in Ihre Zieletage – schnell, direkt und komfortabel.

Übersichstkarte Gelände

Maximale
Flexibilität

Das FRAMES Frankfurt beweist, dass anspruchsvolle Architektur und effiziente Grundrissgestaltung sich nicht ausschließen. Im Gegenteil: Bei nur ca. 7% allgemeinem Mietflächenanteil können von ca. 261 m² bis ca. 7.674 m² alle Flächengrößen über sieben Geschosse mühelos abgebildet werden. Darüber hinaus stehen den zukünftigen Nutzern insgesamt 105 PKW-Stellplätze und 98 Fahrradstellplätze zur Verfügung. Für Großmieter ist auch die Zuteilung eines eigenen Aufzuges möglich.

Architekt Entwurf des renommierten Architekturbüros holger meyer architektur
Adresse Hanauer Landstraße 200, 60314 Frankfur
Nutzung Büro
Fertigstellung Anfang 2023
Zertifizierung DGNB Platin und WiredScore Platin angestrebt
Mietfläche ca. 7.723 m2
Teilbar ab ca. 261 m2
Geschosse 7
Lichte Raumhöhe ca. 2,90 m
PKW-Stellplätze 105 Stück
Fahrradstellplätze 98 Stück
Vogelperspektive auf das neue FRAMES Gebäude

Flächen

Dachterasse
Dachterasse
Lobby
2-geschossig
TG
Aufteilung der Stockwerke Liniengrafik
Etage GIF-Miet­fläche ca. Teilbar ab ca.
6. OG 987 m2 291 m2
Dachterasse     5. OG 1.063 m2 315 m2
4. OG 1.191 m2 355 m2
3. OG 1.191 m2 355 m2
2. OG 1.191 m2 355 m2
Dachgarten 1. OG 957 m2 261 m2
TG Zufahrt EG 1.094 m2 338 m2
UG 49 m2 18 m2
Summe 7.723 m2

Raum für
Individualität

Gestalten Sie Ihre eigene Office Kultur:
Ganz gleich, wie viel Platz für Konzentration, Erholung, Kommunikation oder Kollaboration Sie benötigen – das FRAMES Frankfurt bietet Ihnen den passenden Rahmen.

Büroeinrichtung
Konferenzraum
1 Illustration Konferenzraum
Open Space
2 Illustration Open Space
einzelbuero
3 Illustration Einzelbüro
terasse
4 Illustration Dachgarten im 1. OG
  • Blaupause

    EG

    Fläche:
    ca. 1.094  m2
    Arbeitsplätze (AP): 70
    gif Mietflächen/AP: ca. 15,6  m2

  • Blaupause

    1. OG

    Fläche:
    ca. 9572
    Arbeitsplätze (AP): 53
    gif Mietflächen/AP: ca. 18  m2

  • Blaupause

    2. - 4. OG

    Fläche:
    ca. 1.191 m2
    Arbeitsplätze (AP): 70
    gif Mietflächen/AP: ca. 17  m2

  • Blaupause

    5. OG

    Fläche:
    ca. 1.063 m2
    Arbeitsplätze (AP): 56
    gif Mietflächen/AP: ca. 18,9  m2

  • Blaupause

    6. OG

    Fläche:
    ca. 987 m2
    Arbeitsplätze (AP): 64
    gif Mietflächen/AP: ca. 15,4  m2

  • Blaupause

    TG

    mit E-Mobility-Concept
    PKW-Stellplätze: 105
    Fahrradstellplätze: 98

Ausstattung

Modernste
Annehmlich­keiten

Höchste Ansprüche innen wie außen zeichnen das FRAMES ­Frankfurt aus.

Einzigartige Architektur, begrünte Dachterrassen und viel Licht. Dieser Qualitätsgedanke setzt sich in den Büroflächen fort. Hochwertige Materialien und modernste technische Ausstattung vereinen sich an einem Ort, an dem sich Mitarbeiter wohlfühlen.

Büroraum großräumig Notebook Schreibtisch Meetingraum
Fenster bodentief, öffenbar zur natürlichen Belüftung und Belichtung
Sonnenschutz außenliegend, elektrisch, raumweise steuerbar
Lüftung mechanisch
Heizung Energieboden
Kühlung Energieboden
Beleuchtung LED-Beleuchtung, präsenzgesteuerte Stehleuchten im Bürobereich mit Tageslichtsensor
Regelungstechnik Smart Building mit innovativer Regelungstechnik für einen optimierten und nachhaltigen Gebäudebetrieb
Bodenaufbau Hohlraumboden mit Doppelbodentrasse
Verkabelung CAT-7
Anbindung Glasfaser (redundant)
Sicherheit elektronische Zutrittskontrolle mit Videosprechanlage
Hygiene u.a. berührungsloser Zugang bis zum Mietbereich, kontaktlose Armaturen in den Sanitärbereichen

Nachhaltig­keit

Nachhaltig, Smart, Modern

Durch die klimafreundliche Bauweise und einer hervorragenden technischen Infrastruktur ist das FRAMES Frankfurt bereit für die Zukunft.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt sowohl in der Planung als auch im Betrieb des FRAMES Frankfurt eine zentrale Rolle. Unser ganzheitliches ESG-Konzept berücksichtigt dabei zahlreiche Kriterien:

Tablet mit einem Balkendiagramm
  • KLIMASCHUTZ: Durch den hohen Vorfertigungsgrad werden bei der Errichtung 20% CO2 im Vergleich zur konventionellen Bauweise eingespart. Die großzügige Begrünung der Terrassen und Dächer verbessern das Klima und verringern die Aufheizung des Gebäudes.
  • RESSOURCENSCHUTZ: Die Auswahl nachhaltiger Materialien sowie der weitgehende Verzicht auf Verbundwerkstoffe in Kombination mit einem Bauteilkatalog bilden die Basis zur nachhaltigen Verwertung des Gebäudes in der Zukunft. Der Einsatz von regenerativer Energie spart wertvolle Ressourcen und verringert klimaschädliche CO2-Emissionen im Betrieb.
  • ÖKONOMIE: Innovative Raum- und Anlagentechnik ermöglichen einen optimierten Gebäudebetrieb. Hierdurch werden unnötige klimaschädliche Verbräuche minimiert und Nebenkosten langfristig reduziert.
  • MOBILITÄT: Die hervorragende Verkehrsanbindung verinfacht die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Das E-Mobility-Konzept mit bis zu 30% E-Ladestationen für PKW und Fahrräder fördert "grüne" Mobilität. All das trägt zur Reduktion der Schadstoffbelastung bei.
  • WELL-BEING: Begrünte Dachterrassen mit Sitzgelegenheiten sorgen für viel Aufenthaltsqualität und den Gang an die frische Luft, damit sich die Menschen im FRAMES Frankfurt rundaum wohlfühlenund gesund bleiben.

Als Smart Building konzipiert, ist Ihr Büro im FRAMES ­Frankfurt eines, das bei Bedarf aktiv mitdenkt und über ihr Smartphone jederzeit und überall für Sie bereit steht. Eine digitale Kommandozentrale, Gebäudetechnik, Luftqualität, Raumtemperatur und Anwesenheit individuell managed:

  • Absolut Flexibel

    Mit innovativen Lösungen für Flex Desking, Arbeitsplatz- und Raumbuchungssysteme schließt sich die Lücke zwischen Mensch und Raum.

  • Allzeit bereit

    Durch die digitale Erfassung der Raumbelegung lassen sich transparente Hygienekonzepte mit bedarfsgerechter Reinigung realisieren.

  • Optimal genutzt

    Heatmaps als Tool der Auslastungsanalyse identifizieren wenig genutzte Flächen und eröffnen neue Nutzungsperspektiven.

  • Perfekt eingespielt

    Technische Fehlermeldungen werden dank permanenter Messung schneller erfasst und behoben. Dadurch werden Betriebsabläufe kontinuierlich optimiert.

  • Voll automatisch

    Individuelle Konfigurationen zum Heizen, Kühlen und Beleuchten werden außerhalb der Bürozeiten heruntergefahren – das reduziert Energiekosten.

Außenansicht auf eine Fassade mit vielen Fenstern

Arbeits­welten
neu denken

New Work

Bedarfsgerecht, flexibel, zukunftsweisend – das FRAMES Frankfurt bietet Ihnen alle Möglichkeiten.

Wir setzen Ihre neuen Arbeitswelten gezielt um!

  • Gedacht, geplant, gemacht wie im Gateway Gardens, Frankfurt (2020)
  • Gedacht, geplant, gemacht wie im Gateway Gardens, Frankfurt (2020)
  • Gedacht, geplant, gemacht wie im Campus Fasanenhof, Stuttgart (2019)
  • Gedacht, geplant, gemacht wie im Campus Fasanenhof, Stuttgart (2019)